Klicken Sie einfach auf unser Logo und sehen Sie ein Video über unsere Schule!


Termine - Oktober 2021

Mo, 4.10.: Klassenforum 4. Klasse

Mi, 6.10.: Klassenforum 2. Klasse

Do, 7.10.: Klassenforum 1. Klasse

Fr, 8.10.: Schulfilm

Mo, 11.10.: Klassenforum 3. Klasse

Do, 14.10.: Schulforum 19:30 Uhr / ärztliche Untersuchung 1. Klassen für Schwimmwoche

Mo, 18.10. bis Fr, 22.10. Schwimmwoche und Native Speakers

Mo, 25.10. bis inklusive 2.1.: Herbstferien

Do, 4.11.: Schülerfotos


CROSS COUNTRY Bezirksmeisterschaften in Reichenthal, 14.10.21

Unser Starterfeld: 25 Läufer*innen trotz Kälte und Regen!

Silber, Bronze und 4. Rang für die Jüngsten. Die Burschen der 1. Und 2. Klassen erreichen den 4. Rang.
Es hat sich ausgezahlt! Die Leistungen und die Stimmung waren toll, wir DANKEN EUCH!

Text und Fotos: Monika Huber


Aktuelles aus unserem Klimaprojekt:


Große selbstgebastelte Brettspiele für Tageszentrum-Gäste übergeben

 

Wer kennt sie nicht die bekannten Klassiker wie „Mensch ärgere dich nicht“ oder „Fuchs und Henne“? Brettspiele kommen einfach nie aus der Mode!

Im Tageszentrum Lebensgarten des Hilfswerkes Oberneukirchen sind sie bei den Seniorinnen und Senioren ein sehr schöner und lustiger Zeitvertreib. Oft machen aber die kleinen Figuren und Würfel den alten Menschen Probleme beim Greifen. Daher hatte die Stützpunktleiterin des Lebenshauses, Anneliese Bräuer den Einfall, große Tischbrettspiele anfertigen zu lassen. Gerne setze die ortsansässige Mittelschule das Projekt um. Die Kinder der Klassen 2 a und 3 c bastelten unter der fachmännischen Anleitung von Pädagogin Martina Pfatschbacher im Werkunterricht nicht nur große, sehr handliche Spielfiguren und Würfel aus Holz, sondern malten auf Stoff passende Spielfelder für die Tische. Gegen das mögliche Verrutschen haben sie auch vorgesorgt und praktische Anhänger für die Tischecken geknüpft und mit schweren Steinen zum perfekten Halt befüllt. Die anfallenden Kosten für Farbe, Holz und Stoff wurden dankenswerterweise von der Marktgemeinde Oberneukirchen übernommen.

Bei der Übergabe durch Kinder der beiden ausführenden Schulklassen, Direktorin Dorothea Wolfesberger und Werklehrerin Martina Pfatschbacher war auch Bürgermeister Josef Rathgeb im Tageszentrum zu Besuch.

Alle waren von dem Geschenk und vor allem der originellen Idee begeistert.

Natürlich wurden die Spielklassiker gleich ausprobiert. Beim  Spiel  „Mühle“ hatte jedoch Bürgermeister Josef Rathgeb keine Chance gegen der fitten fast 90jährigen Tageszentrum-Besucherin Maria Hehenberger.

Natürlich stand der Spaß im Vordergrund und es wurde an diesem Vormittag viel gelacht und geherzt.

 

Fotos und Text: Erika Ganglberger

 

 


Schnuppertag der MS Oberneukirchen - Highlights